HomeSitemapKontaktDrucken Impressum   |   Suche:
Caritas Pforzheim Senioren
Martinsbau
| | | | | | | |
Martinsbau   >  Aktivitäten und Freizeit  >  Feste und Feiern

Fest- und Feiergestaltung
Unsere soziale Betreuung wird egänzt durch unsere jahreszeitliche Fest- und Feiergestaltung und gemeinsame Ausflüge.

1. Januar - Neujahrstag
Alle Bewohnerinnen und Bewohner erhalten zum Frühstück eine Neujahrsbrezel.

6. Januar - Heilige 3 Könige
Die Sternsinger besuchen unsere Bewohnerinnen und Bewohner auf dem Wohnbereich

Faschingsfeier
Inhalte: Sketche, Schunkeln, Singen, Büttenrede, Polonaise durch das ganze Haus. Das gesamte teilnehmende Personal und die Bewohnerinnen und Bewohner, sofern sie es wünschen, werden kostümiert,
Traditionelle Gerichte wie Krapfen, Bowle werden von der Küche serviert. Tisch- und Raumdekoration werden von den Heimbewohnerinnen und Heimbewohner mit angefertigt.
Während der Faschingswoche ist das ganze Haus bunt und „närrisch“ dekoriert.

Ostern
Ein spezielles Frühstück überrascht die Bewohnerinnen und Bewohner am Ostersonntagmorgen. Alle Bewohnerininnen und Bewohner erhalten einen gebackenen Osterhasen und ein kleines Geschenk. Traditionelle Ostermotive wie Ostereier, Osterhasen, Narzissen schmücken den festlichen Tisch.
Ausflug zur Pforzheimer Messe
Spaziergang entlang dem Enzufer zum Messplatz zusammen mit Angehörigen, Ehrenamtlichen Betreuungskräften, Heimleitung und Pflegepersonal, Waffeln oder Bratwurst mit Kartoffelsalat essen, Messeluft schnuppern, Erinnerungen wecken und austauschen, geselliges Zusammensein und teilnehmen an einem traditionellen Pforzheimer Fest.

Sommerfest
Das gesamte Haus wird sommerlich, festlich dekoriert. Die Bewohnerinnen und Bewohner stellen Teile der Tisch- und Raumdekoration gemeinsam mit der Ergotherapeutin her.
Es gibt Musik, Tanz, eine Tombola, Sinneserlebnisse, Geschicklichkeitsspiele, Wettkämpfe und Unterhaltung.
Für das leibliche Wohl ist mit Waffeln und Apfelmus oder Puderzucker, Kaffee, Cocktails, Obst der Saison wie Melone, Beeren, Aprikosen etc. gesorgt. Zum Abendessen gibt es Grillwurst, Salate und Bier.
Öchslefest 
Gemeinsam mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, deren Angehörigen, ehrenamtlichen Betreuungskräften, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pflege genießen wir das geselliges Beisammensein mit neuem Wein und Zwiebelkuchen. Daheimgebliebenen wird ein Stück Zwiebelkuchen und neuer Wein zur Kaffeezeit serviert.

Erntedankgottesdienst
Die Kapelle wird festlich geschmückt. Aus dem Gemüse wird eine „Erntesuppe“ zubereitet.

Martinsfest
Gedenken unseres Namenspatrons in einem gemeinsamen Festgottesdienst, traditionelles Festessen mit Gans, Knödel, Rotkraut und Rotwein, gemeinsames Singen und Vortragen von Gedichten.
Advents und Weihnachtszeit
Diese besondere Jahreszeit wird durch viele kleine bekannte Rituale und Motive für die Bewohnerinnen und Bewohner erlebbar gemacht.

Plätzchen backen
Mindestens einmal pro Wohnbereich in der Adventszeit.

Adventskalender
Dieser hängt jedes Jahr gefüllt mit kleinen Geschenken am 1. Dezember im Speisesaal auf jedem Wohnbereich und wird täglich von einer anderen Bewohnerin oder einem anderen Bewohner beim Frühstück geöffnet.

Nikolaus
Der Nikolaus besucht unsere Heimbewohnerinnen und Heimbewohner am 6. Dezember während des Abendessens und übergibt jedem persönlich ein Nikolaussäckchen. Zum Essen gibt es Bratapfel mit Vanillesoße

Besuch des Weihnachtsmarktes
Bummel zum und über den Weihnachtsmarkt zusammen mit Angehörigen, Ehrenamtlichen und Pflegepersonal

Singen von Weihnachtsliedern
Im Advent: In der Kapelle, zusammen mit den Kindern der Musikschule König.
In der Weihnachtszeit: In der Kapelle zusammen mit einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin. Sie begleitet die Heimbewohnerinnen und Heimbewohner auf dem Harmonium.

Weihnachtsschmuck aufbereiten und Weihnachtsbaum schmücken
Der Weihnachtsschmuck wird von den Heimbewohnerinnen und -bewohnern mit der Ergotherapeutin in der Adventszeit vorbereitet. Die Weihnachtsbäume werden in der Woche der Weihnachtsfeier gemeinsam geschmückt und bleiben bis zum 6. Januar in den Speisesälen stehen.

Weihnachtsfeier
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten gemeinsam mit der Ergotherapeutin ein Rahmenprogramm, abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten der Heimbewohnerinnen und Heimbewohner.

Heilig Abend
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege gestalten eine kleine Feier. Singen Lieder, lesen Gedichte oder kleine Geschichten. Alle Bewohnerinnen und Bewohner erhalten ein individuelles Geschenk. Dieses wird von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausgesucht und besorgt.

Silvester
Es gibt ein festliches Abendessen mit Bowle oder Glühwein. Wer wach ist begrüßt das Neue Jahr zusammen mit der Nachtwache bei einem Gläschen Sekt.